Anmelden ↓
Logo von Plattello

Plattdüütsch lernen - Plattdeutsche Grundlagen

Wenn Sie noch nicht alles op Platt verstehen und Ihre Kenntnisse vertiefen möchten, probieren Sie doch mal die Plattello-Lernkurse aus. Hier bekommen Sie die wichtigsten Grundlagen der plattdeutschen Sprache beigebracht. Das Sprechen üben Sie am besten vor Ort, z.B. in den Geschäften, die Sie in unserem plattdeutschen Branchenbuch finden. Denn sowohl für das geschriebene als auch das gesprochene Platt gilt: In jeder Region gibt es Unterschiede. Die sind mal mehr, mal weniger stark auseprägt. Im Plattello-Plattkurs verwenden wir das Platt aus der Mitte Niedersachsens und Hamburg. Je weiter östlich oder westlich Sie wohnen, desto anders snacken, praten, spreken oder küren die Menschen bei Ihnen. Probieren Sie es einfach mal aus und starten Sie mit den Lektionen unseres Plattdeutsch-Lernkurses.


  • Plattdeutsche Lautverschiebung

    Hier erfahren Sie, warum Plattdeutsch so klingt, wie es klingt. Ursache ist die Unlust der Norddeutschen an der Lautverschiebung im 7. Jahrhundert.


  • Charakteristisches & Eigenheiten der Sprache

    Was zeichnet das Plattdeutsche aus und macht die Sprache so unverwechselbar nordisch? In dieser Lektion erfahren Sie es.


  • Aussprache (mit Tonbeispielen)

    Das gesprochene Platt unterscheidet sich im Klang stark vom Schriftbild. Doch mit diesen Beispielen lernen Sie schnell dazu!


  • Fragewörter

    Nicht nur um nach dem Weg zu fragen sind Fragewörter wichtig. Sie sind für jede Unterhaltung nützlich.


  • Zahlen und zählen op Platt

    Egal ob Uhrzeit ablesen, Geld zählen oder Backzutaten abwiegen: Zahlen auf Plattdeutsch nennen zu können, ist im Alltag besonders hilfreich.


  • Büst du dörstig?

    Hier gibt es eine Übersicht mit Getränkenamen auf Plattdeutsch. So lässt sich in jeder norddeutschen Kneipe stilgerecht der passende Durstlöscher bestellen.


  • Nu ward dat Tiet

    Wer als echter Plattsnacker durchs Leben gehen will, muss natürlich die plattdeutschen Jahreszeiten kennen. Diese und weitere Zeitangaben werden in dieser Lektion vorgestellt.



Bei den nachfolgenden Dokumenten handelt es sich um Übungsblätter im PDF-Format. Sie lassen sich bequem ausdrucken und sind speziell für junge Plattsnacker konzipiert. Aber natürlich darf sich jeder daran versuchen, egal welchen Alters.




  • PDF-Arbeitsblatt: In der Bäckerei

    Marie ist Bäckerei-Azubi und braucht Hilfe bei den Preisschildern, denn sie hat von ihrem Chef bloß eine Info op Platt bekommen.


  • PDF-Arbeitsblatt: Facebook-Chat

    Schreibe mit Plattsnacker Jan Bolle und seinen Freunden bei Facebook. Schaffst du es, immer die richtige Antwort auf Plattdeutsch zu geben?


  • PDF-Arbeitsblatt: Platt-Schnacks

    Im Plattdeutschen gibt es zahlreiche Redewendungen und Floskeln. Kannst du die hochdeutsche Bedeutung zu entschlüsseln? - Denn man to!


  • PDF-Arbeitsblatt: GPS-Snippeljagd

    Mach mit beim Geocaching in Hamburg und finde den verborgenen Schatz! Die Karte zum Ziel enthält aber nur plattdeutsche Hinweise...


  • PDF-Arbeitsblatt: Wöör-Tippen

    Wie gut kannst du auf der Computer-Tastatur und auf dem Handy tippen? Wir haben dort plattdeutsche Wörter versteckt - findest du alle?